×

Warenkorb

Wir sind so.

  • Silvana Crisóstomo Besada

    Ich bin Hochschulabsolventin in Unternehmensverwaltung und -führung durch die Wirtschaftshochschule Caixanova, Master in Finanzberatung und Vermögensverwaltung sowie European Financial Advisor, Finanzberaterin mit über 12 Jahren Erfahrung im Bereich Private Banking, und Unternehmerin seit 3 Jahren.

  • Mónica Crisóstomo Besada

    Ich bin spezialisiert in Fremdenverkehrsmanagement und -leitung mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Fremdenverkehrsconsulting, mit Projekten im Zusammenhang mit der Tourismusplanung auf dem Territorium, Marktuntersuchungen, strategischen Fremdenverkehrsplanung und der Förderung von Zielen, zusammen mit der Ausführung und Produktion von Tourismusprojekten.

Ideas Peregrinas ist vor über 20 Jahren entstanden!!!

Im Sommer 1993 nahm uns unser Vater mit auf den kurz zuvor ausgeschilderten Portugiesischen Weg. Mit 13 und 14 Jahren entdeckten wir die Essenz der Wallfahrt zum Sternenfeld (campus stellae), Santiago de Compostela. Diesem Abenteuer gesellten sich weitere hinzu, und schließlich eröffneten wir 1999 eine Agentur für Führungen auf dem Jakobsweg. Es blieb bei einer bloßen Erfahrung, denn mehr ließen es das Studium und anschließend der Arbeit einer jeden einzelnen nicht zu. Seit Mitte 2016 beschreiten wir mit diesem Projekt, das uns viel Freude bereitet und uns seitdem verfolgt, einen gemeinsamen Weg. Bei Ideas Peregrinas arbeiten wir an einem doppelten Ziel: Auf der einen Seite versuchen wir, einen Raum anzubieten, in dem jeder Wallfahrer die Gastfreundschaft findet, die er sucht, aber zugeschnitten auf den heutigen Wallfahrer, und auf der anderen Seite wollen wir zur Erhaltung und Verbreitung des Portugiesischen Wegs beitragen.

„Ideas peregrinas“ ist ein volkstümlicher Ausdruck, den wir übernommen haben, um ihm zwei ganz eigene Bedeutungen zu geben. Auf der einen Seite, für die Betreuung der Wallfahrer auf dem Portugiesischen Weg, und auf der anderen Seite als Wink an alle diejenigen, die zwar keine Wallfahrer sind, aber die geniale Idee hatten, in einen ganz speziellen Ort auf dem Weg einzutreten. Alles in allem haben wir einen modernen Raum gesucht, inspiriert in unsere alten Seefahrer, in dem jeder das findet, was er gesucht hat. Dieses Konzept wurde in die Gegenwart übertragen, und so hat sich als Ergebnis unser Raum eingestellt.

Wichtige Zutaten!

Was immer man auch tut, man muss mit dem Anfang beginnen.
  • Qualität

    Verantwortlichkeit ist ein Teil unserer Arbeit, denn die Personen sind uns wichtig. Daher wählen wir qualitativ hochwertige Produkte aus, die gesund, sicher und perfekt rückverfolgbar sind.
  • Nähe

    Wir fördern die örtliche Entwicklung; das Beste kommt von unseren Nachbarn sowie von den galicischen Unternehmen. Die Schaffung von Interaktion in der Umgebung ist ein Prinzip, das noch verbesserungsfähig ist.
  • Ethik

    Wir arbeiten in der Überzeugung, dass die Rechte, die wir als Personen und als Angestellte haben, der Respekt vor den Bedingungen und die Kollegialität Grundlagen dazu sind, einen Qualitätsservice zu schaffen.
  • Zukunft

    Wir setzen alle uns zur Verfügung stehenden Umweltmaßnahmen sein, zum Beispiel eine kontrollierte Nutzung der natürlichen Ressourcen, eine Sensibilisierung in den Arbeitsprotokollen und der bei der Auswahl der Provider.

Wenn Sie wie wir Lust darauf haben, einen eigenen Weg zu beschreiten, schreiben Sie uns, und wir helfen Ihnen mit einer externen Ansicht! Gehen Sie es an!

Möchten Sie über alles Bescheid wissen, was in Ideas Peregrinas passiert?

Erhalten Sie unseren Newsletter

oder folgen Sie uns in unseren sozialen Netzwerken

Reservieren Sie Ihr Zimmer